Lerntipps von gerne lernen

Was sind die Ursachen einer Rechenstörung?

Was sind die Ursachen einer Rechenstörung?

Eines gleich vorweg: Rechenstörung bzw. Dyskalkulie steht in keinem Zusammenhang mit niedriger Intelligenz. Die genauen Ursachen einer Störung der Rechenfähigkeit ist bislang noch nicht vollständig geklärt. Es wird jedenfalls von einem multifaktoriellen Modell...

mehr lesen
Hat mein Kind eine Rechenschwäche?

Hat mein Kind eine Rechenschwäche?

Eltern kommen häufig zu mir in die Praxis, um die Ursache der Lernprobleme Ihres Kindes herauszufinden. Dass eventuell eine Rechenschwäche, Rechenstörung bzw. Dyskalkulie vorliegen könnte, darauf stoßen Eltern leider immer noch eher aufgrund von Eigenrecherche oder...

mehr lesen
Ab wann ist mein Kind Legastheniker?

Ab wann ist mein Kind Legastheniker?

Sehr häufig kommen Eltern mit der Frage zu mir, ob ihr Kind Legastheniker sei und möchten es austesten lassen. Die Lehrerin habe dies empfohlen, weil es beim Schreiben die Buchstaben b und d verwechsle,  weil es zu vielen Rechtschreibfehlern komme, weil es noch nicht...

mehr lesen
10 Tipps für den erfolgreichen Schulstart

10 Tipps für den erfolgreichen Schulstart

Das Ende der Sommerferien naht und damit beginnt für viele Eltern von Schulanfängern ein neuer Lebensabschnitt. Aus meiner Erfahrung als Psychologin, Lehrerin und nicht zuletzt als zweifache Mutter von Schulkindern weiß ich, dass zu Schulbeginn nicht nur Kinder...

mehr lesen
Gehirn-gerechtes Lernen – Teil 3: Die Lernkartei

Gehirn-gerechtes Lernen – Teil 3: Die Lernkartei

Gehirn-gerechtes Lernen - Teil 3: Die Karteikarten-Methode   Die Karteikarten-Methode ist ein Klassiker, den ich bereits vor vielen Jahren erstmals von Sebastian Leitner in seinem Buch "So lernt man lernen" kennen gelernt habe und dann in unterschiedlichsten...

mehr lesen
Gehirn-gerechtes Lernen – Teil 2: Mindmapping

Gehirn-gerechtes Lernen – Teil 2: Mindmapping

Gehirn-gerechtes Lernen - Teil 2: MindMaps   Das Zusammenspiel der linken und rechten Gehirnhälfte Nach Gesichtspunkten der modernen Gehirnforschung ist MindMapping eine Methode,  mit der wir exzellente und kreative Denkleistungen erreichen können, weil wir...

mehr lesen
Gehirn-gerechtes Lernen – Teil 1: Das Wissensnetzmodell

Gehirn-gerechtes Lernen – Teil 1: Das Wissensnetzmodell

Gehirn-gerechtes Lernen - Teil 1: Das Wissensnetz Der Begriff "gehirn-gerecht" wurde von Vera F. Birkenbihl geprägt. Man kann jeden Lernstoff gehirn-gerecht machen, indem man die Funktionsweise des Gehirns berücksichtigt. Eines von vielen Modellen dafür ist das...

mehr lesen
Zu welchem Lerntyp gehört Ihr Kind?

Zu welchem Lerntyp gehört Ihr Kind?

Zu welchem Lerntyp gehört Ihr Kind?   Schauen wir uns eine Unterrichtsstunde an: Trägt der Lehrer den Lehrstoff vor (nur akustisch), unterstützt er seinen Vortrag durch Bilder, Overheadfolien, Videos, usw. (Visualisierung), können Schülerinnen und Schüler etwas...

mehr lesen
Ferienzeit – Vergessenszeit?

Ferienzeit – Vergessenszeit?

Ferienzeit - Vergessenszeit?  Hatten Sie als Eltern auch schon mal den Eindruck, dass Ihr Kind nach den Sommerferien z.B. das Rechtschreiben oder das Rechnen regelrecht verlernt hat? Auch wenn es beunruhigend klingt, aber dieses Vergessen ist völlig normal. Was...

mehr lesen
YouTube
YouTube
Pinterest